Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
KLIMA

SCHÜTZEN

JETZT!

Wer heute in die moderne
Ölheizung investiert, spart sofort
Energie und verringert den CO2-
Ausstoß um bis zu 30%

DIE MEISTEN HEIZÖLANLAGEN IN DEUTSCHLAND SIND ÄLTER ALS 40 JAHRE ...

... deshalb ist es wichtig die bestehenden Anlagen zu überprüfen bzw. durch einen Fachbetrieb oder Sachverständigen überprüfen zu lassen Sachverständige finden Sie hier: sichereröltank.de.
Bei älteren Heizölverbraucheranlagen sind nicht die Tanks kritisch, meist sind die vorgeschriebenen Auffangräume bzw. Auffangwannen (Sekundärschutz) mangelhaft und entsprechen weder den damaligen noch den aktuellen Vorschriften. Die AwSV vom August 2017 und die entsprechenden Technischen Regeln nehmen Betreiber, Fachbetriebe und Heizöllieferanten in die Pflicht. Verstöße werden als Ordnungswidrigleiten geahndet. mehr lesen …

HEIZÖLTANKANLAGEN – KINDERLEICHT SANIEREN

Zusammen mit der Umrüstung bzw. nach einer Umrüstung auf Ölbrennwert empfiehlt sich der Einbau von neuen (kleineren), doppelwandigen Sicherheitstanks natürlich mit einer überwachten Geruchssperre und dem Zubehör DE-A-01. Mehr darüber im Video.

Der Einbau von Ölbrennwertheizungen und sicheren Tankanlagen soll weiterhin gefördert werden mehr
Umfangreiche Förderung für Ölbrennwert … mehr
Ölversorgung ist langfristig gesichert mehr
E-Fuels bieten klimaneutrale Perspektive. Um die Vorteile flüssiger Brennstoffe auch langfristig nutzen zu können, wird an der Herstellung treibhausgasreduzierter flüssiger Kraft- und Brennstoffe geforscht. mehr
Tankanlagen bequem mit der App zusammenstellen.