Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von nicht erforderlichen Cookies oder jederzeit über Ihre anpassen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können.
Privacy Icon
Analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Modernisieren für das Klima!

Gebäudeenergiegesetz (GEG) und moderne Ölheizung

Eine Ölheizung, die in die Jahre gekommen und älter als 20 Jahre oder gar 30 Jahre ist, sollte in jedem Fall modernisiert werden- auch wenn aufgrund guter Abgaswerte auf den ersten Blick vielleicht nicht unbedingt die Notwendigkeit für einen Austausch besteht.

Techn. Gründe Sanierung Öltank

Ein wichtiger Bestandteil der Ölheizung ist der Lagertank im Keller:

Dieser kann dem geringeren Heizölverbrauch angepasst werden und eine neue Tankanlage ist mit Doppelwandigkeit und Zulassungen des DIBt für Green Fuels fit für die Zukunft.

Warum also besser heute als morgen austauschen? Folgende wichtige Gründe sprechen für eine sofortige Sanierung der Ölheizung:

Eine moderne Öl-Brennwertheizung nutzt die eingesetzte Energie zu nahezu 100% aus. Durch den eingebauten Wärmetauscher entweicht praktisch keine Energie mehr durch den Schornstein.
Das Gebäudeenergiegesetz (GEG) 2024 fordert generell bei neuen Heizungen in ausgewiesenen Neubaugebieten die Einbindung von 65% erneuerbarer Energie.
Bei Ersatz- oder Neu Installationen in Baulücken oder Bestandsgebäuden können ÖL Brennwertheizungen weiterhin ohne besondere Auflagen eingebaut werden, so lange in der Kommune keine Wärmeplanung verabschiedet wurde.
In Gemeinden über 100.000 Einwohner muss die Wärmeplanung bis Juni 2026 und bei kleineren Gemeinden bis Juni 2028 vorliegen.
Ab Juli 2026 bzw. Juli 2028 gelten dann endgültig die Vorgaben des Gebäudeenergiegesetztes (GEG).
Aber auch hier hat die moderne Ölbrennwertheizung eine Zukunft:
Das Gebäudeenergiegesetz (GEG) sieht als Standardlösungen für die Erfüllung des 65% Ziels unter anderem vor:
Wärmepumpen Hybrid Heizung aus WP in Kombination mit Flüssigbrennstofffeuerung oder Solarthermie Hybridheizung bestehend aus einer solarthermischen Anlage und einer Flüssigbrennstofffeuerung
Bei bestehende Heizungsanlagen und in 2024 bis 2026/2028 eingebaute Anlagen muss der erneuerbare Anteil ab 2029 auf 15%, ab 2035 auf 30% und 2040 auf 60% erhöht werden.
Einige Länder fordern schon heute 10-15% erneuerbaren Anteil bei fossilen Energieträgern, was auch generell anzustreben ist und bei Heizöl EL im Markt verfügbar ist.
Ab 2045 wird ein 100% Ersatz der fossilen Heizungen angestrebt.
Um dieses Ziel zu erreichen, wird fossiles Heizöl in den nächsten Jahren durch CO2 neutralen biogenen oder synthetischen Brennstoff ersetzt. Dehoust Doppelwandtanks und DE-A-01 haben schon heute die entsprechenden Zulassungen
Modernisieren Sie Ihre Ölheizung und Ihre Lagertanks, setzen Sie auf die Zukunft flüssiger Energieträger und sparen Sie damit Energie und eine Menge Geld!

Weiterführende Informationen finden Sie unter: www.zukunftsheizen.de auf dem futurefuels.blog und unter dem Gesetz zum Erneuerbaren Heizen | Bundesregierung

Nutzen Sie die Vorteile der Dehoust Tanksysteme mit dem Sicherheits-Befüllsystem DE-A-01:

  • Doppelwandige Heizöltanks, kein extra Auffangraum nötig
  • Geruchssperre, kein Ölgeruch mehr
  • Integrierte Grenzwertgeberkette verhindert Überfüllschäden
  • Raumgewinn durch optimierte Aufstellung
  • Einzigartiges Sicherheitszubehör in modernem Design
  • Saubere Ölabsaugung (schwimmende Entnahme) = optimale Verbrennung
  • 15 Jahre Werksgarantie auf das Gesamtsystem
  • Leichte vor Ort-Planung mit der DEHOUST APP mehr …
Zur Zukunft flüssiger Brennstoffe, Brennstoffspiegel November 2023 mehr
Ölversorgung ist langfristig gesichert mehr
Gebäudeenergiegesetz (GEG):
Mit Hybridheizung und synthetischen Fuels in die Zukunft mehr
Tankanlagen bequem mit der App zusammenstellen.